Offener Herbstvierer 2009 im Hamburger Golfclub Falkenstein

Am Wochenende war es wieder soweit: wir spielten (mittlerweile zum 2./3. Mal) den offenen Herbstvierer im Hamburger Golfclub Falkenstein mit. Eine tolle Veranstaltung, die sich über die Jahre bei den Hamburger Golfern etabliert hat.
Und: dieser Platz macht noch einmal sehr viel mehr Spaß, wenn man so geniales Wetter wie am vergangenen Wochenende hat. An beiden Tagen schien die Sonne und wärmte Platz und Spieler.
Nachdem die Hürden der Anmeldung genommen waren, starteten wir am Samstag im dritt-/letzten Flight und hofften, das Feld von hinten aufrollen zu können. Leider war es wie so oft im Zählspiel: es klappt manchmal einfach nicht. Und damit fanden wir uns nach der ersten Runde nur im dritten Viertel des Feldes wieder. Nun gut, alles nicht so schlimm, wir hatten ja noch den Sonntag zur Verfügung, um den Cut noch zu schaffen. Und mit dem Spiel aus Bunker und Heide hatten wir ja auch schon ausreichend Erfahrung sammeln können.

Frei nach dem Motto: „der frühe Vogel fängt den Wurm“ gingen wir also am Sonntag im zweiten und dritten Flight auf die Runde. Aber auch die frühe Startzeit hat leider nicht geholfen, …den Cut haben wir nicht geschafft.

Trotzdem: Es war wieder einmal ein tolles Wochenende auf dem ältesten Platz in Hamburg, mit sehr netten Flightpartnern, viel Spaß und tollem Wetter. Im nächsten Jahr spielen wir auch die dritte und vierte Runde!
Für ein paar Eindrücke gibt es hier eine kleine Bildergalerie.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in Allgemein,Golf | Keine Kommentare

Golf total

Nach zwei Wochenenden in totaler Golfabstinenz, musste ich diese Wochenende dringend wieder auf den Platz. Die Wettervoraussichten waren für den Herbst sehr viel versprechend und somit stand den Runden nichts im Weg. Gut Kaden empfing uns an beiden Tagen mit Sonne satt und strahlend blauem Himmel. So darf und soll es sein. Da ich letzte Woche ein neues Handy mit einer sehr guten Kamera bekommen habe, war das die Gelegenheit, diese auf dem Platz zu testen. Das Ergebnisse füge ich hier in einer Galerie mit bei.
Und nebenbei habe ich an beiden Tagen mindestens mein (neues) HCp gespielt, am Sonntag sogar noch ein paar Punkte besser. Das lässt hoffen auf die nächsten Wochenenden, an denen noch ein paar Turniere anstehen.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in Allgemein,Gut Kaden | Keine Kommentare