9 Loch in der GolfLounge

Ja, Ihr lest richtig, in der GolfLounge kann man auch 9 Loch spielen. Zwar nicht ganz so, wie man es auf einem Platz gewohnt ist, aber mit jeder Menge Spaß und Unterhaltung.
Ernst Ludwig Galling von Labor1 hat sich dazu ein paar Gedanken gemacht und diese virtuell umgesetzt. Der Reiz an der Geschichte ist, das man nicht mehr stumpf die BĂ€lle auf die FlĂ€che „kloppt“ sondern versuchen muss, mit ein wenig Köpfchen und Geschick, die BĂ€lle in den entsprechenden Feldern zu platzieren um einen guten Score zu spielen.
Anbei seht Ihr das Spielfeld fĂŒr die 9 Loch, die Anleitung als *.pdf bitte ĂŒber den Link downloaden. Und das Beste kommt wie immer zum Schluss. Ernst Ludwig hat sogar einen Spielplan auf Magnettafeln aufziehen lassen. Diese Magnettafeln liegen in der GolfLounge, geht einfach zum Empfang und fragt danach. Aber bitte, bitte gebt sie nach Gebrauch wieder zurĂŒck, damit möglichst viele Leute in den Genuss des Spiels kommen.

GolfLounge Spiel 9 Loch Anleitung

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in GolfLounge | Keine Kommentare

Golfen mit NichtGolfern

Wenn man anderen immer von seinem Lieblingssport erzĂ€hlt, muss man sich nicht wundern, wenn man Interesse weckt. Und so kam es, dass ich am vergangenen Donnerstag mit zwei Noch-nicht-vielleicht-erstmal-sehen-Golfern in der GolfLounge auftauchte. Also BĂ€lle geholt, eine Matte im Erdgeschoss gesucht und los gingÂŽs, man soll sich ja langsam hocharbeiten. Also: Du musst die HĂ€nde so… ja, richtig. Und jetzt ausholen, nicht sooo weit. Und dann wieder runter, immer auf den Ball gucken und dann …boom, genau. Scharf nach rechts. Ja, passiert. Neuer Versuch …und jetzt noch mal mit Ball. – Geht doch!

„Gib mir mal das Holz da, ich hau den hinten ins Netz“ …sicher. Dass das Holz5 seit Freitag morgen in der Reparatur ist, ist natĂŒrlich schade. …Hauptsache, es sind alle unverletzt geblieben, das ist das Wichtigste.

Spaß hat®s trotzdem gemacht und sorry noch mal an die, die um uns herum trainiert haben trainieren wollten, ja, es war etwas lauter als sonst.

Dieser Artikel wurde geschrieben von wonderphil

Geschrieben in Allgemein,GolfLounge | Keine Kommentare

sinnlose Übungen in der GolfLounge

Am Dienstag hat unser Wintertraining in der GolfLounge begonnen. NatĂŒrlich wird es auf Dauer etwas langweilig, den Ball immer wieder in eine Richtung zu „kloppen“. Letztes Jahr haben wir auf der untersten Ebene noch den „Happy Gillmore Schwung“ getestet. Ich denke, jeder wird wissen, wie das geht, so er denn den gleichnamigen Film mit Adam Sandler gesehen hat.
Am Dienstag haben wir dann eine andere Variante ausprobiert. Der Spieler steht auf seiner Position und ein Mitpieler rollt von hinten BÀlle auf die Matte. Der Spieler muss diese im Rollen treffen und möglichst weit nach vorne schlagen. Das kann eine anstrengende Geschichte werden, so denn der Mitspieler die Schlagzahl recht hoch hÀlt. Anbei mal ein paar Fotos von diesem schnellen Spiel.
(P.S. ob dieser Spaß einen Trainingserfolg bringt können wir noch nicht sagen, werden die Aussage aber nach holen)

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in GolfLounge | Keine Kommentare

Wintertraining

Ab heute beginnt wieder das Wintertraining in der GolfLounge. Wir treffen uns jeden Dienstag um 19.30 im Rahmen des After-Work-Golf.net in der Hamburger GolfLounge. Anmeldung ĂŒber die XING-Gruppe fĂŒr Mitglieder jederzeit möglich. Wir freuen uns ĂŒber rege Teilnahme.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in GolfLounge | Keine Kommentare