Alster Ice Golf Masters 2010

Am Dienstag, 26. Januar 2010 ist mit dem „Golfclub auf der Alster“ der wohl coolste Hamburger Golfclub gegrĂŒndet worden. Und damit gab es heute die ersten Alster Ice Golf Masters auf dem Alstereis.
Um 9.00 Uhr haben wir uns vor dem Alstercliff auf dem Eis getroffen und haben die 6 „Fairways“ und „Löcher“ vorbereitet, denn es wurde trotz des Neuschnees Golf gespielt. Auf den „Fairways“ lag der Schnee ca. 5-7 cm hoch und somit sollte man seinen Ball im Auge behalten, um ihn unter dem Schnee auch wiederfinden zu können. Weisse BĂ€lle schieden aus, rote BĂ€lle waren die beste Alternative.
Um ca. 9.20 Uhr startete der erste Flight und hatte extrem viel Spaß. Ein 9er Eisen reichte vollkommen fĂŒr die Runde, das restliche Bag konnte man am Abschlag stehen lassen. Viele interessierte Hamburger schauten erstaunt auf uns Golfer, das hatte man hier auch noch nicht gesehen. Es war toll und hat Spaß gemacht, bis zu dem Zeitpunkt, als zuviele Menschen auf „unsere Fairways“ stĂŒrmten und die Polizei uns bat, so langsam das Spiel zu beenden. Denn Sicherheit geht vor, das verlangen nicht zuletzt auch die Golfetikette. Schade, denn die SpĂ€taufsteher waren erst auf den ersten Löchern und wir wollten gerade unsere zweite Runde starten.

Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht und wir hoffen, daß wir noch einige Winter diesen Sport im „Golfclub auf der Alster“, dem wohl coolsten Hamburger Golfclub spielen können.
Die erste Alster Ice Golf Masters 2010 hat auch einen Gewinner, fooore! MitgrĂŒnder Ecki Freytag freut sich ĂŒber sein Preisgeld in Höhe von 10.000 EURO in kleinen Streifen (siehe Foto, alles geschreddert – jahrelanger Puzzlespaß)
Wie immer ein paar Bilder von der Runde.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in After-Work-Golf.net,GolfplÀtze | 4 Kommentare

Hamburgs coolster Golfplatz eröffnet

Hamburg erfriert bei -14 Grad, die Außenalster ist seit 1997 endlich mal wieder zugefroren, und alle GolfplĂ€tze der Stadt sind seit Wochen geschlossen. Alle GolfplĂ€tze?


Dienstag, 26. Januar 2010 – Hamburg Harvestehude

Ab heute hat Hamburg den coolsten Golfplatz der Stadt: Den Golfclub auf der Alster!

Marc Spangenberger (Golf Lounge Hamburg), Martin Burmeister (GreenBC-AFTER-WORK-GOLF.net) und Stefan von Stengel (Golf-Fotograf) hatten beim diesjĂ€hrigen Neujahrstrunk in der Golf Lounge die Idee, eine Golfrunde auf Hamburgs Außenalster zu spielen. Voraussetzung: Die bis zu 4,5 Meter tiefe Außenalster mußte zufrieren. Gesagt, getan! Nachdem das Thermometer in Hamburg in den letzten Tagen weit unter die Null-Grenze gesunken war, machten sich die Initiatoren an die Arbeit.

Es wurden Belastungs- und Bohrtests gemacht, Fahnen, rote BĂ€lle und Golfschuhe mit „richtigen Spikes“ besorgt.

Und natĂŒrlich: ein paar „verrĂŒckte“ Golfer kontaktiert – darunter: der ehemalige European Tour Pro Sven StrĂŒver und Ladies European Tour-Proette Florentyna Parker. Gespielt wurden unter den Augen vieler neugieriger Zuschauer, sechs Löcher in 3er-Flights. Das Duell Parker vs. StrĂŒver ging am Ende mit 3 auf 2 an den Deutschen.

Abgeschlagen wird vorerst jeden morgen um 10:00 Uhr am Tee „Anleger FĂ€hrdamm“,
FĂ€hrdamm 13, 20148, Hamburg.
So lange das Eis trÀgt und sich nicht zu viele Menschen auf den eisigen Fairways tummeln.

BETRETEN DER ALSTER AUF EIGENE GEFAHR!

I. Alster Ice Golf Masters
– Ort: Anleger FĂ€hrdamm / nĂ€he Alster Cliff)
– Datum: Samstag, 30. Januar 2010
– Zeit: um 10:00 Uhr

Ein Dank geht an alle spontanen Supporter:
Team Golf Lounge Hamburg
Team Stefan von Stengel
Team Green Business Club
disc:us multimedia productions
Golfkontor
Golfoholic

ZU DEN FOTOS:
© Stefan von Stengel, Golf&Foto
© GreenBC
© Jörn Kipping
Alle Fotos nur fĂŒr den privaten Gebrauch

Pressestimmen:
Golfmagazin.de
hamburg.business-on.de
Hamburger Abendblatt
TV: Hamburg1
Hamburg-Magazin
citysports-Hamburg
Fooore.de
golfersdelight.de
exklusiv-golfen.de

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ecki Freytag

Geschrieben in After-Work-Golf.net | 1 Kommentar

Alster Ice Golf Masters 2010

AlstereisMasters2010-v05

Endlich Golfen ohne Wasserhindernisse!

Heute wurde vom After-Work-Golf Network der „Golfclub auf der Alster“ mit Sitz vor dem Alster Cliff gegrĂŒndet. Gespielt wird natĂŒrlich auf der Alster, was wetterbedingt nur relativ wenige Runden pro Jahr ermöglicht.

Ab sofort treffen sich Interessierte morgens um 10:00 Uhr an der Alster, die Anmeldung zum Event gibtŽs bei XING, am Samstag soll das erste Alster Ice Golf Masters ausgetragen werden. Wir freuen uns auf ArxxxkÀlte und nette flightpartner!

Mehr unter: www.after-work-golf.net und www.golfmagazin.de

Initiiert wird der Spaß vom After-Work-Golf Network, der GolfLounge und dem Profi-Golf-Fotografen, Stefan von Stengel

Dieser Artikel wurde geschrieben von wonderphil

Geschrieben in Allgemein | 1 Kommentar