BMW International Open 2008

Großes Golf wurde diese Woche vor MĂŒnchens Toren gespielt. Und zwar nicht wie bei uns Amateuren nur „auf den ersten 9 Löchern und plötzlich kam der Einbruch an Loch 11“, nein: vier Tage lang! Und als der Einbruch dann doch noch am Finaltag kam, konnte sich unser „leader of the pack“ sofort wieder fangen. Respekt, Herr Kaymer!

Schön warŽs, vielen Dank BMW! Bis zum nÀchsten Jahr!

Dieser Artikel wurde geschrieben von wonderphil

Geschrieben in Turniertourismus | Keine Kommentare